Spielend etwas

Gutes tun!

Golfen für einen

edlen Zweck - Für Kinder

Gute Namen für

eine gute Sache

Dankeschön!

Spielend etwas Gutes tun –
an der ‚Dernière’ in Engelberg!

Seit vielen Jahren unterstützten die beiden Hauptsponsoren PHILIPS und Synlab Suisse SA den einzigartigen Benefiz-Golf-Event CharityDay – Playing for Children. Beinahe 400’000 Franken konnten wir über die Jahre für die KinderSpitex Zentralschweiz, die Stiftung Freude herrscht von Adolf Ogi, die Stiftung Folsäure Schweiz von Maria Walliser sowie für andere Institutionen generieren. Der Wegfall der beiden tragenden Partner wegen Compliance-Vorschriften führt leider dazu, dass der 16. CharityDay vom Donnerstag, 29. August 2019 im Golfclub Engelberg-Titlis zur ‚Dernière’ wird.

Schön, wenn Sie uns mit Ihrem Mitmachen zu einem würdigen Finale verhelfen. Denn: der gesamte Erlös geht – wie auch das Vermögen des gemeinnützigen Vereins CharityGolf – an die drei Institutionen.

Melden Sie sich also noch heute an um Spielend etwas Gutes zu tun!’.
‚Dankeschön’ – und auf Wiedersehen im Golfclub Engelberg-Titlis am Donnerstag, 29. August 2019.
Wir freuen uns auf Sie!

Der nächste Countdown läuft

2019/08/29 08:30:00

CharityDay 2019

Donnerstag, 29. August 2019
im Golfclub Engelberg-Titlis

Institutionen

Spielend etwas gutes tun!
Wer profitiert vom CHARITY DAY Golf Challenge?

Sponsoren

Ein besonders herzliches Dankeschön gehört unseren grosszügigen Sponsoren!

Gutes tun...

Gemeinsam konnten wir über all die Jahre den beachtlichen Benefizbetrag von 397’140 Franken verteilen: 306’040 Franken an die KinderSpitex Zentralschweiz, 33’550 Franken an die ‚Stiftung Folsäure Schweiz‘ von Maria Anesini-Walliser, 15’000 Franken an die Stiftung ‚Freude herrscht‘ von Alt-Bundespräsident Adolf Ogi sowie 42’550 Franken an weitere karitative Organisationen.